Lesen Sie ausgewählte Beiträge aus der aktuellen epheta-Print-Ausgabe:

Januar 2021

Gott sagt: „Ich bin da!“

Meine lieben Freunde! Ein Jahr ist vorbei. Vieles ist im Jahr 2020 passiert, manches ist unbegreiflich in unserem Leben, in der großen Welt. – Menschen sind als Flüchtlinge gekommen, – Menschen sind an Corona erkrankt, – Menschen sind gegangen. – Menschen haben gelebt, erlebt, geliebt, gelitten, sind gestorben. Wir haben auch gelebt, erlebt, geliebt, gelitten. Das Jahr 2020 ist...

weiterlesen >>

VKGD: „Der arbeitsfreie Sonntag ist unersetzlich!"

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen wollte auf Vorschlag von Minister Karl-Josef Laumann an den Advents-Sonntagen die Geschäfte und Läden öffnen. In der NRW-Corona-Schutzverordnung gab es dazu Regelungen. Sie wurden begründet mit einer Entzerrung des Einkaufverhaltens der Bürger und der Existenz-Sicherung der Geschäfte. Dagegen klagte die Gewerkschaft ver.di. Das...

weiterlesen >>

"Quer gedacht"

„Man kann vieles außer Kraft setzen, aber die Schwerkraft nicht, die Lichtgeschwindigkeit nicht und andere Fakten auch nicht.“ Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede am 9. Dezember 2020 im Bundestag. Die Worte waren vor allem für die AfD bestimmt, die Corona-Maßnahmen für überflüssig hält. Mitgemeint waren sicher auch all diejenigen, die sich als Corona-Leugner oder...

weiterlesen >>

In Ausweglosigkeit und Hoffnungslosigkeit wieder Licht sehen!

Auf, werde Licht denn es kommt dein Licht und die Herrlichkeit des Herrn geht leuchtend auf über dir. Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völker, doch über dir geht leuchtend der Herr auf, seine Herrlichkeit erscheint über dir. Völker wandern zu deinem Licht und Könige zu deinem strahlenden Glanz. (Jesaja 60,1-3) Liebe Leserin, lieber Leser, ein paar Stunden...

weiterlesen >>

Kinderbibel in Gebärdensprache war aufwändig zu produzieren

Die erste Kinder-Gebärden-Bibel in Gebärdensprache ist jetzt erschienen. Sie wurde veröffentlicht von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Evangelischen Gehörlosenseelsorge (DAFEG). Und das Beste ist: Jeder kann diese Bibel völlig kostenlos im Internet ansehen! Denn es sind kurze Filme, in denen mit biblischen Figuren Geschichten von Jesus erzählt werden. Beispielsweise die...

weiterlesen >>

Ökumenischer Gottesdienst in Wesel

Am Samstag, 21. November hatten wir in Wesel Gottesdienst – endlich. Der katholische Verein hat sich vor zwei Jahren aufgelöst. Jetzt feiern wir zwei Mal im Jahr in der evangelischen Gnadenkirche einen ökumenischen Gottesdienst. Der erste Gottesdienst im März ist leider ausgefallen, wegen Corona. Jetzt im November konnten wir endlich zusammen feiern. Pfarrerin Irmgard Berg hat mit mir den...

weiterlesen >>

Welttag der Behinderten digital mit Gebärden

Das war aufregend: Zum allerersten Mal in der Geschichte gab es eine Live-Übertragung aus Rom mit verschiedenen Gebärdensprach-Übersetzungen am „Welttag der Behinderten“, dem 3. Dezember. Und ich durfte dabei sein (für den Hintergrund musste ich mir extra noch eine Deutschlandfahne besorgen). Schwester Veronica Donatella (CODA) hatte nämlich eine Gebetsstunde der katholischen...

weiterlesen >>

Eine Herberge für Maria, Josef und einen Esel

Im Koffer unterwegs Advent: das ist zu den verschiedenen Weihnachtsfeiern gehen, gemütlich zusammensitzen bei Glühwein, jemand – vielleicht sogar der/die Seelsorger/in erzählt eine weihnachtliche Geschichte und dann wird noch ein Lied gebärdet. Stimmt? Na ja, so kennen wir es. Der Advent 2020 war anders. Darum überlegten Angelika Sterr und Peter Glaser von der Gehörlosenseelsorge im...

weiterlesen >>

Gottesdienst am 2. Advent in St. Bonifatius in Berlin-Kreuzberg

Am 6. Dezember haben wir wieder gemeinsam mit Pfarrer Wörl und Frau Kunz-Mosley einen Gottesdienst in der großen Kirche in St. Bonifa­tius in Berlin-Kreuzberg feiern können. Es ist schön, dass wir nach längerer Zeit wieder zusammen finden konnten. Es hat wirklich alles gut funktioniert und wir konnten einen schönen Gottesdienst zusammen feiern. Wie immer, hieß es die uns allen bekannten...

weiterlesen >>

Gedanken zum Monat Januar: Alles wie früher? - Nein!

Liebe Leserin, lieber Leser! Vor einem Jahr war die Welt noch in Ordnung. Corona war kein Thema. Das Leben ging seinen gewohnten Gang. Und jetzt? Jetzt ist alles anders. Viele Fragen sind da: • Was wird das neue Jahr bringen? • Gibt es einen guten Impfstoff und wann ist er für alle da? • Kann ich bald wieder ohne Angst einkaufen gehen? • Gibt es endlich wieder Treffen in den...

weiterlesen >>

Religionen der Welt – Teil 6: "Das Bahaitum"

Das Bahaitum ist eine weltweit verbreitete Religion mit rund acht Millionen Anhängern, die sich auf die Lehren des Religionsstifters Bahāʾullāh (1817 - 1892) berufen und nach ihm als Bahai bezeichnet werden. In ihrem Ursprungsland Iran bilden die Bahai zwar die größte religiöse Minderheit, sind aber starker Verfolgung ausgesetzt. Überhaupt ist die Geschichte der Bahai voller Verfolgungen....

weiterlesen >>

Epheta Info

>> Näheres zu Bezugsbedingungen und Bestellung

Die Medien Partner - Logo

Herausgeber und Verlag

Die MedienPartner GmbH
Verlag epheta
Postfach 1107 - 77901 Lahr
Industriehof 6 - 77933 Lahr

Tel.: 07821 949925
Fax: 07821 42478

loeffel@die-medienpartner.de

Redaktionsleitung

Holger Meyer
Dwergter Str. 3
49696 Molbergen

Tel.: 04475 9278412
Fax: 03212 1235767
Fax: 04475 9278498

epheta@meyer.net