Lesen Sie ausgewählte Beiträge aus der aktuellen epheta-Print-Ausgabe:

August 2020

Frieden, Frieden und kein Ende !

Liebe Freunde! Wir lesen die Zeitung, wir schauen im TV Nachrichten und lesen es mit UT oder schauen auf die Gebärdensprachdolmetscher/innen: Unruhe ist überall auf der Welt. Ich spüre selbst – es wird immer schlimmer, besonders in der Politik. Länder stehen unter Druck durch die Politik ihres Landes, z. B. Russland, China, die Türkei, Polen, Ungarn, Brasilien, usw.. Die Menschen wollen...

weiterlesen >>

VKGD-Vorstandssitzung in Köln

Der 1. Vorsitzende Sascha Löpker begrüßte den Engeren VKGD-Vorstand zur Sitzung am 28. Juni im Maternushaus in Köln. Der 2. Vorsitzende Heinrich Kurzendorfer nahm wegen der weiten Zugfahrt vom Bayerischen Wald nach Köln per Skype an dieser Sitzung teil. Zusätzlich wurde Michael Rubbert wegen der Verabschiedung der Buchführung des Jahres 2019 eingeladen. Michael Rubbert erläuterte sehr...

weiterlesen >>

Falschmeldungen und Verschwörungstheorien in den sozialen Medien

Liebe Verbandsmitglieder! Das Corona Virus hat vieles in unserer Gesellschaft verändert. Familien, Vereine und Verbände, aber auch Unternehmen, Kirchen und Religionsgemeinschaften mussten unmittelbar nach Bekanntwerden der geltenden Kontaktbeschränkungen ihre gewohnten Abläufe verändern. Auch für die Gehörlosenvereine gab es gewaltige Veränderungen. Gottesdienste und Versammlungen...

weiterlesen >>

Fleischindustrie macht Menschen zu Arbeitssklaven

In den Fernsehnachrichten ist immer alles so weit weg. Aber dann werden in meinem Wohnort Cloppenburg die kompletten Schuljahrgänge 8 und 11 nach Hause geschickt, weil dort zwei Schüler Corona haben. Das allein wäre ja in diesen Zeiten nicht so ungewöhnlich. Das wird es erst, wenn man dazu weiß, dass der ebenfalls infizierte Vater in einem großen Fleischbetrieb arbeitet. Der dortige...

weiterlesen >>

Fronleichnam zu Hause gefeiert

Die Kath. Gehörlosengemeinde im Bistum Trier hat für alle, die Fonleichnam nicht gemeinsam feiern konnten, eine Idee umgesetzt. Und weil man die auch zu anderen Gelegenheiten umsetzen kann, berichten wir auch jetzt mitten im Sommer davon. In diesem Jahr ist vieles anders. Die Coronakrise stellt uns vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig gibt es kreative Ideen, im Gebet miteinander verbunden...

weiterlesen >>

Cafétreff Münster hatte Spaß bei den Skulpturen

Der Cafétreff Münster 2015 machte am 25. Juni eine schöne Kurzreise zur Skulpturenschau nach Münster-Hiltrup mit Zug und Bus und nicht zu vergessen mit Mund- und Nasemaske wegen des Coronavirus. Erstmals nach drei Monaten trafen wir uns um 11.00 Uhr in Münster am Hauptbahnhof. Die Wiedersehensfreude war groß. Mit unserem Cafétreffleiter Karl Straub und mit Gabriele Haker, die alles...

weiterlesen >>

So lebt es sich derzeit zu Hause – Berichte aus Fulda

In Fulda wollte man eigentlich das 30-jährige Bestehen des Mittwochstreffs feiern. Ging aber nicht, weil im Moment keine Treffen stattfinden können. Darum hat man dort eine andere Form gesucht und gefunden, miteinander in Verbindung zu bleiben. Die Treff-Besucherinnen und Besucher wurden gefragt, was sie in dieser Zeit so zu Hause machen. Hier nun eine Auswahl der Antworten der...

weiterlesen >>

Fast schon wieder „normal“

Am Anfang mussten die Trierer am 28. Juni noch ein bisschen diskutieren: Ist das mit den Corona-Regeln übertrieben oder nicht? Pfarrer Ralf Schmitz meinte NEIN, andere meinten JA… Am Schluss haben alle mitgemacht! Und so feierten alle erst einmal mit Abstand voneinander die Heilige Messe zum Fest „Peter und Paul“. Aber das sollte nicht alles bleiben. Daniela Herres hatte Muffins gebacken...

weiterlesen >>

Fahrt zur Landesgartenschau nach Gronau

Am 10. Juli trafen sich unsere Mitglieder des Gehörlosenvereins Ochtrup nach vier Monaten Pause wegen Coronavirus auf der Landesgartenschau Gronau. Die Landesgartenschau war 2003 geöffnet worden auf dem Gelände der früheren Textil-Industriebrache Gronau von M. van Delden. Vom Bahnhof und vom Parkplatz am Rock`n-Pop-Museum (über Udo Lindenberg, dessen Geburtstadt Gronau ist) gelangt man...

weiterlesen >>

Gedanken zum Monat August

Was ist da los in der Natur? Der August beginnt oft sehr heiß. Diese Hundstage sind oft die heißesten Tage im ganzen Jahr. Später sind die Tage oft warm, aber die Nächte werden kühl. Diese Zeit gegen Ende August heißt dann auch Spätsommer. Ganz am Ende vom August kommt häufig ein Kälte-Einbruch mit Schnee in den Bergen. Das Wetter ist also ziemlich extrem. Die Sonnenschein-Dauer nimmt...

weiterlesen >>

Medikamente und Impfungen wie beim Schlussverkauf?

Vor Jahrzehnten gab es noch Schlussverkäufe: es waren „WSV“ und „SSV“ – und oft gab es eine große „Schlacht“. Haben Sie, habt Ihr das auch erlebt? Es gab etwas Billiges und manchmal fast Schlägereien um die billige Kleidung usw. am Grabbeltisch. Ich denke, viele kennen die Bilder: in einem Geschäft können sich manche Menschen nicht benehmen; sie reißen sich um die Waren. Sie...

weiterlesen >>

Epheta Info

>> Näheres zu Bezugsbedingungen und Bestellung

Die Medien Partner - Logo

Herausgeber und Verlag

Die MedienPartner GmbH
Verlag epheta
Postfach 1107 - 77901 Lahr
Industriehof 6 - 77933 Lahr

Tel.: 07821 949925
Fax: 07821 42478

loeffel@die-medienpartner.de

Redaktionsleitung

Holger Meyer
Dwergter Str. 3
49696 Molbergen

Tel.: 04475 9278412
Fax: 03212 1235767
Fax: 04475 9278498

epheta@meyer.net