Lesen Sie ausgewählte Beiträge aus der aktuellen epheta-Print-Ausgabe:

September 2021

Ende gut – alles gut?

Meine lieben Freunde! Ende gut, alles gut ist ein bekanntes Sprichwort. Ich denke, jeder Mensch freut sich, wenn am Ende alles gut wird. Aber leider wir erfahren fast jeden Tag in den Nachrichten, dass am Ende oft nicht alles gut ausgegangen ist. Zum Beispiel die Jahrhundertflut im Monat Juli in vielen Regionen in Deutschland. In den betroffenen Gebieten hat das Unwetter katastrophale...

weiterlesen >>

Nachruf auf Pater Bernd Hagenkord

Am Dienstag, den 27. Juli bekam ich die traurige Mitteilung, dass der Jesuitenpater Bernd Hagenkord in München nach kurzer schwerer Krankheit gestorben ist. Er wurde nur 52 Jahre alt. Er starb viel zu früh an einer Krebserkrankung. Zahlreiche Personen haben ihn als sehr guten Mitarbeiter beim Synodalen Weg und vieles mehr gewürdigt. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof...

weiterlesen >>

Erstes Treffen des GV Rheinland Aachen nach längerer Zeit

Am 31. Juli fand endlich das erste Treffen des Gehörlosen-Vereins Rheinland Aachen e.V. gegr. 1895 wieder statt. Das letzte Treffen war am 19. September 2020 gewesen. Durch Corona hat sich alles verändert, aber zum Glück sind die Mitglieder des Vereins alle gesund und munter. Es ist ein schöner Nachmittag gewesen, mit viel Witz, Spaß und Humor. Um 14.00 Uhr war Gottesdienst mit Diakon Josef...

weiterlesen >>

Wandern auf Jakobswegen

Am 25. Juli ist der Jakobstag. Da er dieses Jahr auf einen Sonntag fiel, machten wir uns mit einer Ökumenischen Gruppe auf den Weg. Der Hl. Jakob war einer der ersten Jünger Jesu. Er ist der Bruder von Johannes. Jesus hat ihn am See Genezareth berufen. Er soll in Spanien von Jesus verkündet haben. Aber er hatte wenig Erfolg und kehrte nach Jerusalem zurück. Im Jahr 44 wurde er von König...

weiterlesen >>

Mitgliederversammlung nach langer Pause – Viele Ehrungen

Nach langer Zeit wegen der Corona-Pandemie konnten wir Finnentroper am 1. August 2021 uns zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung des Kath. Gehörlosenvereins Finnentrop e.V. mit anschließendem Mittagsessen und Kaffeetrinken im Landhaus Lenneper-Fürth in Selbecke (Sauerland) treffen. Die Mitglieder freuten sich sehr auf das Wiedersehen. Die Versammlung verlief gut. Es gab auch...

weiterlesen >>

Wanderung durch die Textil- und Töpferstadt Ochtrup

Am 18. Juli trafen wir, vom Gehörlosenverein Ochtrup, uns am Bahnhof Ochtrup. Nach längerer Zeit (11 Monate) wegen Corona, durften wir uns endlich wieder treffen und etwas miteinander unternehmen. Auf einem Rundweg ging es durch die Textil- und Töpferstadt Ochtrup, über den Stadtpark zum Schulhof „Lamberti“, wo wir uns an ein früheres Spiel-ohne-Grenzen-Turnier Münsterland...

weiterlesen >>

Gedanken zum Monat September - Fest Kreuzerhöhung am 14. September

Viele Menschen haben in ihrer Wohnung ein Kreuz als Wandschmuck aufgehängt. Manche haben sich auch ein Kreuz in die Haut tätowieren lassen oder tragen ein Kreuz als goldenen Halsschmuck. Jedes Jahr am 14. September begeht die Kirche das Fest Kreuzerhöhung. Was sagt dieser Name? Das Fest Kreuzerhöhung geht zurück auf ein Ereignis im Jahre 335. Am 13. September wird nach Jahren der Bauzeit...

weiterlesen >>

Synodaler Weg in Deutschland – Im Gespräch über die Zukunft der Kirche

Aus „Sorge um die Zukunft der Kirche in Deutschland“ haben sich die Bischöfe Deutschlands und das Zentralkomitee der Deutschen Katholiken (ZdK) auf einen „Weg der Umkehr und der Erneuerung“ gemacht. Dabei sollen folgende zentrale Themen bearbeitet werden: - „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“, - „Priesterliche...

weiterlesen >>

Religiöse Serie: Christliche Gemeinschaften/Teil 6 – Die Quäker

Die Quäker sind eine sehr kleine Gemeinschaft. Weltweit gibt es nur 30.000 von ihnen, in Deutschland 300. Ich habe auch noch nie einen persönlich getroffen. Die Quäker haben noch mehr Besonderheiten. Die Gemeinschaft kennt keine Liturgie und keine Messe, nur die Form der Stillen Andacht, während der persönliche Zeugnisse möglich sind. Es gibt auch keine festgelegte Lehre. Der...

weiterlesen >>

Epheta Info

>> Näheres zu Bezugsbedingungen und Bestellung

Die Medien Partner - Logo

Herausgeber und Verlag

Die MedienPartner GmbH
Verlag epheta
Postfach 1107 - 77901 Lahr
Industriehof 6 - 77933 Lahr

Tel.: 07821 949925
Fax: 07821 42478

loeffel@die-medienpartner.de

Redaktionsleitung

Holger Meyer
Dwergter Str. 3
49696 Molbergen

Tel.: 04475 9278412
Fax: 03212 1235767
Fax: 04475 9278498

epheta@meyer.net