Lesen Sie ausgewählte Beiträge aus der aktuellen epheta-Print-Ausgabe:

Juni 2020

An den Angang gestellt

Gedanken rund um das Coronavirus Liebe Freunde ! Die Coronakrise verlangt uns allen sehr viel ab. Wir müssen persönliche Kontakte absagen, auf unseren geliebten Verein, die Kulturstätte unseres Lebens verzichten. Das Virus verzeichnete am Anfang immer in höhere Fallzahlen. Momentan ist es in ganz Deutschland etwas weniger geworden. Wir haben keine Wahl, die Politiker haben uns alle...

weiterlesen >>

Informationen des VKGD

Unser Leben mit dem Coronavirus in den vergangenen Wochen Der 8-jährige Grundschüler wartete sehnsüchtig darauf, sich endlich wieder mit seinen Freunden zu treffen und zu spielen. Seine Eltern – der Vater im Homeoffice (Heimarbeit) – hoffte auf einen baldigen Schulstart. Der 18-jährige Sohn stand vor den Abitur-Prüfungen mit der bangen Frage, wie das ausgehen wird. Die alleinerziehende...

weiterlesen >>

Ein Blick über Europa hinaus: „Sterbe ich an Hunger oder am Coronavirus?“

Was ist wichtig und richtig in einer schwierigen Zeit ? Die Zeit mit dem Coronavirus hat für die Menschen in Deutschland und in der ganzen Welt viele Veränderungen gebracht. Es gibt viele Diskussionen. Wie soll man alte Menschen schützen? Sind viele Menschen einsam? Brauchen Kinder den Besuch in Kinder-Tagesstätten und Schulen? Wie kann die Wirtschaft mit Produktion und Handel weiter laufen?...

weiterlesen >>

Sollen wir Gottesdienst feiern ? – Soll es Versammlungen geben ?

Sollen wir Gottesdienst feiern? Vor vier Monaten hätte ich auf diese Frage geantwortet: Ja, natürlich. Es ist doch schön, Gottesdienst in Gebärdensprache zu feiern und danach mit Freunden und Bekannten aus der Gemeinde oder dem Verein gemütlich zusammensitzen. Ja, das ist schön. Aber inzwischen müssen wir bei jedem Gottesdienst und jeder Veranstaltung fragen: Sollen wir das machen –...

weiterlesen >>

Bistum Münster sagt bis Ende August alles ab

Gottesdienste und Treffen im Bistum Münster werden bis zum 31. August 2020 abgesagt. Das ist schade.Viele Menschen brauchen Gottesdienste. So können sie sich treffen. Bekommen Kraft von Gott und aus der Gemeinschaft. Und nachher gibt es Kaffeetrinken und Austausch. Das ist wichtig. Warum dann absagen? - Vereine in NRW dürfen sich nicht treffen. - Gottesdienst ist zwar erlaubt, aber nur mit...

weiterlesen >>

Gehörlosenzeitschrift mit dem Namen „epheta“ vor 71 Jahren „wiederbelebt“

Im Heft Nummer 1 von 1949 steht ein schöner Satz am Anfang. „Kennen wir uns noch? Denkt ihr noch an den „Taubstummen-Führer“? Mitten im Krieg wurde der „Taubstummen-Führer“ auf Befehl von Adolf Hitler verboten. Die katholische Zeitschrift wurde im Jahr 1949 wiederbelebt und bekam den Namen „epheta“. Das Wort „Epheta“ ist viel älter als die Bezeichnung...

weiterlesen >>

Pfingsten – eine Zeit des Aufbruchs

Corona-Ängste Liebe Leserin, lieber Leser, als ich diese Zeilen schreibe, werden die Rufe nach Lockerungen nach dem Corona-Lockdown immer lauter. Die verschärften Ausgangsbeschränkungen werden gelockert, man darf sich schon mit anderen Personen außerhalb des eigenen Haushalts treffen, der Besuch beim Friseur unter strengen Auflagen ist wieder erlaubt. Jetzt – in der Hoffnung, dass keine...

weiterlesen >>

„… ein großes und schönes Fest für die katholischen Christen in der damaligen DDR“

Vor fast 33 Jahren trafen sich vom 10. bis 12. Juli 1987 mehr als 200 Personen aus den katholischen Gehörlosengemeinden in der DDR beim Katholikentreffen. Das Motto war: „Gottes Macht – unsere Hoffnung“. Insgesamt haben mehr 100.000 katholische Christen aus dem Osten Deutschlands an dem Treffen teilgenommen. Erwartet worden waren etwa 60.000 Teilnehmer. Für katholische Christen war es...

weiterlesen >>

Epheta Info

>> Näheres zu Bezugsbedingungen und Bestellung

Die Medien Partner - Logo

Herausgeber und Verlag

Die MedienPartner GmbH
Verlag epheta
Postfach 1107 - 77901 Lahr
Industriehof 6 - 77933 Lahr

Tel.: 07821 949925
Fax: 07821 42478

loeffel@die-medienpartner.de

Redaktionsleitung

Holger Meyer
Dwergter Str. 3
49696 Molbergen

Tel.: 04475 9278412
Fax: 03212 1235767
Fax: 04475 9278498

epheta@meyer.net