Informationen des VKGD: Corona, Corona und kein Ende!

BMG-AHA-Regel. Grafik: www.zusammengegencorona.de/aha/

Wir waren froh, dass endlich das Virus langsam zurückging. Aber durch die Leichtsinnigkeit, Freizügigkeit, nicht beachten der Vorsichtsmaßnahmen, Urlaub in gefährdeten Regionen, große Familienfeiern usw. hat sich das Corona-Virus in Deutschland wieder ausgebreitet.

Das sorgt auch in vielen Vereinen für Besorgnis und Verunsicherung. So schnell lässt sich das Virus nicht ausrotten. Im Herbst und im Winter wird eine zweite Virus-Welle wiederkommen, wenn wir nicht genügend aufpassen und die Corona-Regeln nicht beachten. Das ist vielen schon lange klar. Wer krank ist, bleibt zu Hause, bis er wieder gesund ist! Diesen Grundsatz sollten alle Mitglieder beachten. Wir bitten um Verständnis! Und hoffen, dass das Virus sich nicht weiter ausbereitet. Dabei kann die AHA-Formel eine besondere Hilfe sein: AHA Abstand halten, auf Hygiene achten und – da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen.

Wir müssen daher weiterhin Abstand halten, besonders bei Veranstaltungen. Ganz wichtig: Unter Vereinskameraden ist es oft üblich, sich mit Küsschen zu begrüßen. Oder man begrüßt sich per Handschlag. Hierauf sollte man derzeit zwingend verzichten. So kann man eine Versammlung organisieren, leider geht es nicht einfacher. Sicherheit geht vor.

Wenn etwas passiert, ist der ganze Verein in Quarantäne.

Das Vereinsleben darf nicht beendet werden. Viele Ältere vermissen die Versammlungen mit Begegnungen und Plaudern. Sie warten darauf, dass endlich Versammlungen, Seniorentreffen mit Kontakten und Kommunikation untereinander wieder stattfinden und das Alleinsein und die Vereinsamung beendet werden.

Was tun wir jetzt?

Wichtig ist: Gottesdienste und Versammlungen unter Schutzmaßnahmen wieder langsam hochfahren und abhalten!

Für den Verband, Josef Rothkopf, Generalpräses

<< Zurück zur Startseite

Epheta Info

>> Näheres zu Bezugsbedingungen und Bestellung

Die Medien Partner - Logo

Herausgeber und Verlag

Die MedienPartner GmbH
Verlag epheta
Postfach 1107 - 77901 Lahr
Industriehof 6 - 77933 Lahr

Tel.: 07821 949925
Fax: 07821 42478

loeffel@die-medienpartner.de

Redaktionsleitung

Holger Meyer
Dwergter Str. 3
49696 Molbergen

Tel.: 04475 9278412
Fax: 03212 1235767
Fax: 04475 9278498

epheta@meyer.net